Aktuelles

  • Landschaften voller Verwandlungskünstler

                      Fotos: Susanne Käfer

     

    …unter diesem Motto stand der heurige Aktionstag zur Woche der Artenvielfalt in den Naturparkschulen. Der Naturpark Sparbach besuchte diesmal seine Naturparkschule – die VS Hinterbrühl und war gemeinsam mit den 130 Kindern der Schule dem Phänomen „Verwandlung“ in Themengruppen auf der Spur. Neben dem Löwenzahn, dem Obstbaum, den Schmetterlingen und Fröschen wurde auch zu den Gesteinen und Mineralien in einer Gruppe gearbeitet.
    In der Pause musste der Hirschkäfer – auch ein Verwandlungskünstler – im Schulgarten in Sicherheit gebracht werden.

  • Forscherwesten im Einsatz

    Anfang Mai bekam der Naturpark Sparbach die vom Verein Niederösterreichische Naturparks entwickelten und finanzierten Naturpark Forscher Westen geliefert. Den ersten Ausgang mit diesen neuen Westen machte die 3b der Naturparkschule – VS Hinterbrühl zum Thema „Wasser forschen“.

    Fotos: Susanne Käfer

  • Biosphärenpark Wienerwald Cup 1.5.2018

    Gemeinsam mit dem Naturpark Purkersdorf betreuten wir eine Station beim diesjährigen Biosphärenpark Cup. Einen detaillierten Bericht finden Sie hier:

    https://www.bpww.at/de/artikel/motivierte-teams-und-gute-stimmung-beim-4-biosphaerenpark-cup-am-1-mai-2018

        Fotos: Gerhard Stoschka

     

  • Frühlingsfest im Naturpark Sparbach 28.4.2018

          Fotos: Susanne Käfer

    Herrliches Frühlingswetter und eine Vielzahl an spannenden und lehrreichen Stationen, das war die gelungene Mischung für Natur begeisterte BesucherInnen jeden Alters beim Frühlingsfest im Naturpark Sparbach.

    Neben der traditionellen Rundfahrt mit dem Naturparktaxi erfuhren die Gäste Wissenswertes über den Biosphärenpark Wienerwald, kosteten fleißig den Honig beim Bioimker und lernten Vieles über den Holzvorrat im Wald und das auch Bäume klein anfangen…

    Außerdem wurde gebastelt und Steckerlbrot gegrillt.

    Den Schluss bildete die Verlosung von jeweils 3 Preisen in der Kategorie Kinder und Erwachsene.

  • Drehtag für Servus TV

    Für die Sendung „Heimatleuchten“, Ausstrahlung der Sendung erfolgt Anfang Juni 2018, besuchte uns ein Drehteam von Servus TV.

     Foto: Susanne Käfer

  • Lehrerinnen Fortbildung

    Die Lehrerinnen unserer Naturparkschule besuchten den Naturpark Sparbach zur alljährlichen Fortbildung und probierten die neuen Motorik Stationen am Abenteuerspielplatz aus.

     Foto: Susanne Käfer

  • Fortbildung unseres NaturvermittlerInnen Teams

          Fotos: Susanne Käfer

    Gemeinsam mit dem Team vom Büro LACON führten wir am Samstag den 21.4.2018 eine Naturschutzfachliche Fortbildung unseres WaldpädagogInnen und VermittlerInnen Teams durch.

     

  • Waldjugendspiele 2018

     NÖ Waldjugendspiele 2018                                    

     

    Am 26. April 2018 fanden im Waldgebiet der Stiftung Fürst Liechtenstein im Naturpark Sparbach die 31. NÖ Waldjugendspiele für den Bezirk Mödling, statt.

    Diese traditionelle Veranstaltung wird landesweit vom Niederösterreichischen Landesforstdienst veranstaltet, wobei die Organisation und Durchführung im Bezirk der örtlichen Bezirksforstinspektion obliegt. Die Stiftung Fürst Liechtenstein und die Bezirksgeschäftsstelle des NÖ Landesjagdverbandes haben die heurige Veranstaltung wieder in bewährter Weise tatkräftig unterstützt.

    Ziel der NÖ Waldjugendspiele ist es, die Schüler für den Wald zu interessieren, indem mit ausgebildeten Forstleuten die Vielfältigkeit und der Artenreichtum des Biosphärenparks Wienerwald erkundet und die verschiedenen Funktionen des Ökosystems Wald auf spielerische Weise kennen gelernt werden können, wobei auch der untrennbare Zusammenhang zwischen Wild und Wald sowie die Jagd thematisiert werden.

    Insgesamt haben in Sparbach 17 Klassen aus 5 Schulen mit insgesamt 406 Schüler und Schülerinnen der 6. Schulstufe an den Waldjugendspielen teilgenommen, wobei entlang eines Parcours an 6 Stationen verschiedene Aufgaben, rund um den Wald, gelöst werden mussten.

    Nach einer langen Schönwetterperiode fanden die diesjährigen Waldjugendspiele bei regnerischem Wetter statt, für die gut ausgerüsteten Schüler und Schülerinnen war dies jedoch kein Problem und die Natur freute sich über etwas Niederschlag.

    Sieger der heurigen Waldjugendspiele im Bezirk Mödling, ist die Klasse 2b des BG/BRG Mödling – Keimgasse, gefolgt von der Klasse 2d des BG/BRG Mödling – Keimgasse und der Klasse 2b der NMS Hinterbrühl.

    Der Bezirkssieger hat sich für das große Landesfinale am 21. Juni 2018 in Gföhl qualifiziert, wo um den begehrten „Waldmeister in Gold“ gegen starke Konkurrenz aus dem restlichen Bundesland gekämpft wird.

    ie auch schon in den letzten 30 Jahren konnten die Kinder viel Interessantes über den Wald erfahren und waren auch heuer wieder mit großer Begeisterung bei der Sache. Zum Abschluss gab es für die Kinder noch eine kleine Jause.

    Den Sponsoren der Jause, Herrn Bezirksjägermeister Johannes Unterhalser und der Stiftung Fürst Liechtenstein wird im Namen aller gedankt

     

    Quelle: Text und Bild wurde Martin Abel zur Verfügung gestellt.

  • Energy Globe Award Niederösterreich

    Am 18.4.2018 erhielten wir für unser Projekt „Erhalt und Vermehrung der regionalen Gehölzbiodiversität im Naturpark Sparbach“ die Urkunde im Rahmen der Festveranstaltung an der LFS Tulln überreicht.

    Hier der Link zur Award Verleihung: http://www.energyglobe.at/de_at/niederoesterreich/

               Fotocredit: Egon Fischer

     

    Erhalt und Vermehrung der regionalen Gehölzbiodiversität im Naturpark Sparbach

    Im Naturpark Sparbach finden sich zahlreiche, seltene Wildgehölzarten und besondere Wuchsformen, die gemeinsam mit dem Verein Regionale Gehölzvermehrung verortet, gesammelt und vermehrt werden. Im Herbst 2017 wurde gemeinsam mit den Kindern der Naturparkschule eine erste gemeinsame Sammelaktion durchgeführt. Durch die spielerische Herangehensweise wurde der Wert der heimischen Wildgehölze für die Biodiversität vermittelt.

  • Unser Franzl

    Herzlich willkommen im Naturpark Sparbach! Am 15. Februar 2018 kam das Eselfohlen FRANZL zur Welt.

    Aktuelle Eigenschaften: kuscheliges Fell und eine coole Frisur!