Aktuelles

  • Umweltzeichen Tag am 5. Juni 2019

    Anlässlich des heutigen Umweltzeichen Tages möchten wir auf den Besuch der Green Tour 2019 im Naturpark Sparbach aufmerksam machen:

    https://www.umweltzeichen.at/de/bildung/green-tour-bildung-1/naturpark-sparbach

     

     

  • Gustav war zu Besuch im Naturpark Sparbach

    Gustav – der Erlebnisrucksack vom Wienerwald Tourismus war zu Besuch im Naturpark Sparbach.

    Hier der Link zum Blogpost: https://www.wienerwald.info/gustav-im-naturpark-sparbach

    Fotocredits: Wienerwald Tourismus

  • Lichtspektakel im Naturpark Sparbach 17. und 18. Mai 2019

    Das im Rahmen des Viertelfestivals erstmalig abgehaltene „Lichtspektakel“ lockte viele Interessierte in den Abend- und Nachtstunden am 17. und 18. Mai in den sonst um diese Tageszeit so ruhigen Naturpark Sparbach. Besondere Lichteffekte, begleitet von Klängen des Digeridoos, der Harfe und Handpan, Tänzerinnen in besonderen Kostümen geleiteten die Gäste zu den Lichtinstallationen am Teich und bei der Ruine Johannstein sowie zur Märchenerzählerin am Lagerfeuer. Kulinarisch wurden die Gäste mit wilden Schmankerln verwöhnt, beim Stand der Hofkellerei des Fürsten Liechtenstein konnten edle Weine verkostet werden. Die am Häufigsten gestellte Frage des Abends war: Wann gibt es diese Veranstaltung wieder?

    Mit dabei waren:

    Lichtinstallationen von Circus Lumineszenz
    Projektionen – Lichtspiel Allentsteig, Reinhard Pölzl
    Kristallblumen – Markus Anders

    Tanzende Leuchtwesen – The Ledies / Liv Dakini

    Klangreisen:
    Handpan – Marcel Hutter
    Didgeridoo – Kitana Project
    Harfe – Sarah Metzler
    Märchenerzählerin beim Lagerfeuer – Margarete Wenzel

    Die Hofkellerei des Fürsten Liechtenstein

    Bilder: © Naturpark Sparbach/Käfer

     

     

     

  • After Work: Blühende Schätze – Orchideen

    Eine kleine Gruppe interessierter und motivierter Menschen fand sich am 10. Mai 2019 im Naturpark Sparbach ein, um gemeinsam mit dem Orchideen Experten Norbert Novak eine Wanderung zu den blühenden Besonderheiten des Naturparks Sparbach anzutreten. Die folgenden Bilder zeigen eindrucksvoll, welche Schätze an diesem Abend entdeckt werden konnten.

     Fotos: Susanne Käfer

  • 32. Waldjugendspiele des Bezirks Mödling

    Am 2. Mai 2019 fanden im Waldgebiet der Stiftung Fürst Liechtenstein im Naturpark Sparbach die 32. NÖ Waldjugendspiele für den Bezirk Mödling, statt. Diese traditionelle Veranstaltung wird landesweit vom Niederösterreichischen Landesforstdienst veranstaltet, wobei die Organisation und Durchführung im Bezirk der örtlichen Bezirksforstinspektion obliegt. Die Stiftung Fürst Liechtenstein und die Bezirksgeschäftsstelle Mödling des NÖ Landesjagdverbandes haben die heurige Veranstaltung wieder in bewährter Weise tatkräftig unterstützt. Ziel der NÖ Waldjugendspiele ist es, die Schüler für den Wald zu interessieren, indem mit ausgebildeten Forstleuten die Vielfältigkeit und der Artenreichtum des Biosphärenparks Wienerwald erkundet und die verschiedenen Funktionen des Ökosystems Wald auf spielerische Weise kennen gelernt werden können, wobei auch der untrennbare Zusammenhang zwischen Wild und Wald sowie die Jagd thematisiert werden.

    Insgesamt haben in Sparbach 11 Klassen aus 3 Schulen mit insgesamt 244 Schüler und Schülerinnen der 6. Schulstufe an den Waldjugendspielen teilgenommen, wobei entlang eines Parcours an 6 Stationen verschiedene Aufgaben, rund um den Wald, gelöst werden mussten. Die heurigen Waldjugendspiele konnten bei hervorragendem Wetter stattfinden, was auch für eine sehr gute Stimmung gesorgt hat. Sieger der Waldjugendspiele 2019 im Bezirk Mödling, ist die Klasse 2m des BG/BRG Mödling – Keimgasse, gefolgt von der Klasse 2a der NMS Hinterbrühl und der Klasse 2c des BG/BRG Perchtoldsdorf.

     Foto: Abel Martin, Sieger Klasse 2 m

  • Frühlingsfest im Naturpark Sparbach

    Freundliches Frühlingswetter und eine Vielzahl an spannenden und lehrreichen Stationen, das war die gelungene Mischung für Natur begeisterte BesucherInnen jeden Alters beim Frühlingsfest am 27.4.2019 im Naturpark Sparbach.

    Neben der traditionellen Rundfahrt mit dem Naturparktaxi erfuhren die Gäste Wissenswertes über den Biosphärenpark Wienerwald, kosteten fleißig den Honig beim Bioimker und lernten Vieles über die Holzernte und über die Naturparks im Wienerwald.

    Den Schluss bildete die Verlosung von jeweils 3 Preisen für Kinder und Erwachsene.

     Foto: Irene Obetzhofer

  • Verleihung des Österreichischen Umweltzeichen durch Frau Bundesministerin Elisabeth Köstinger

    Foto: BMNT/Paul Gruber

    Frau Bundesministerin Elisabeth Köstinger überreichte am Freitag den 1. März 2019 im Rahmen der Energiesparmesse in Wels, dem Naturpark Sparbach – als erstem Naturpark Österreichs – das Österreichische Umweltzeichen für Bildungseinrichtungen. Damit zeigt der Naturpark Sparbach, dass er zu den Vorreitern im Umwelt- und Klimaschutz sowie der gelebten Nachhaltigkeit gehört, was von Frau Bundesministerin Elisabeth Köstinger in ihrer Ansprache betont wurde.

     

     

  • Unsere Naturparkschule ist rezertifiziert

      Fotocredit: Hebenstreit

    Geschäftsführerin Jasmine Bachmann (Naturparke NÖ), Präsident Wolfgang Mair (Naturparke Ö), Bildungsdirektor Johann Heuras, Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister, Barbara Krems (VS Hinterbrühl), Susanne Käfer (Naturpark Sparbach)

    Im Rahmen des jährlichen Vernetzungstreffens der Naturparkschulen Niederösterreichs wurden im Landhaus St. Pölten am 19.Februar 2019 die Rezertifizierungsurkunden vergeben.

    Weitere Informationen finden Sie hier.

     

     

  • BEST of AUSTRIA für den Naturpark Audio Guide

    Am 28.November 2018 erhielten wir im Rahmen einer Festveranstaltung des Forum Umweltbildung die Auszeichnung BEST of AUSTRIA für unseren Naturpark Audio Guide verliehen.

    Franz Handler – Verband der Naturparke Österreichs, Susanne Käfer und Thomas Rupp

     

  • Österreichisches Umweltzeichen

    Seit Ende Oktober 2018 ist der Naturpark Sparbach als erste Naturpark Österreichs mit dem Österreichischen Umweltzeichen für außerschulische Bildungseinrichtungen zertifiziert.