Führungsprogramm für Erwachsene (empfohlen ab 15 Jahren)

Die fürstliche Wanderung

Den Naturpark Sparbach einmal auf eine ganz andere Art durchwandern – auf den Spuren von Fürst Johann I. von Liechtenstein…

Die Wanderung nimmt Sie mit auf eine Reise in die Biedermeierzeit. Sie entdecken den Naturpark Sparbach in seiner ursprünglichen Form als Landschaftsgarten und erfahren mehr über die „Entdeckung der Landschaft“ im Biedermeier. Ferdinand Raimund, Nikolaus Lenau, Ferdinand Georg Waldmüller – sie alle ließen sich von der Landschaft um Sparbach inspirieren.

Dauer: 3-4 Stunden

Kosten: € 25,- je TeilnehmerIn

Zu beachten: MindestteilnehmerInnenzahl: 10, Ausschließlich nach Voranmeldung

 

Kriminelle Kräuter – Tatort Pflanze

„Die Dosis macht das Gift“ – sprach schon Paracelsus… Von „giftigen“ Ereignissen weiß die Geschichte immer wieder zu berichten….

Giftpflanzen finden sich an vielen Standorten im Naturpark, sie finden sich durchaus auch in den Arzneimittelschränken unserer Haushalte…

Bei einer Tour zu ausgewählten Standorten erzählt uns Susanne Käfer (Kräuterpädagogin und Leiterin des Naturparkbüros) etwas über diese Pflanzen und deren mehr oder wenig erfolgreiche Anwendungsversuche.

Dauer: 3-4 Stunden

Kosten: € 25,- je TeilnehmerIn

Zu beachten: MindestteilnehmerInnenzahl: 10, Ausschließlich nach Voranmeldung

 

Wald im Klimawandel

Klimawandel – ein vielfach gehörter Begriff – ist in aller Munde.

Wie aber geht der Wald damit um? Bäume können nicht „übersiedeln“, sie sind auf Jahrzehnte oder Jahrhunderte an ihren Standort gebunden. Welche Möglichkeiten nutzt ein Forstbetrieb um den Wald klimafit zu machen?

Begleiten Sie uns im Naturpark Sparbach auf einer Tour, wir zeigen Ihnen mit welchen Maßnahmen wir dem Wald helfen, auch zukünftigen Generationen als vielfältiger klimafitter Wald, als Wirtschafts- und Erholungswald zur Verfügung zu stehen. Nebenbei klären wir den Begriff Dendrochronologie und warum es Sinn macht auf das Gütesiegel PEFC zu achten.

Dauer: 3-4 Stunden

Kosten: € 25,- je TeilnehmerIn

Zu beachten: MindestteilnehmerInnenzahl: 10, Ausschließlich nach Voranmeldung

Für Schulgruppen Führungen zu den oben genannten Themen (Oberstufe oder BHS) bieten wir diese Themen zu Sonderkonditionen an, bitte erkundigen Sie sich im Naturparkbüro (02237 20729) oder unter naturpark@sfl.at.